info@fv-kita-wiesenaecker.de0152 / 210 101 51

Corona verhindert Durchführung der 3. Kinder-Winterspiele. Vorstandschaft im Amt bestätigt.

Ditzingen-Heimerdingen

Unter Einhaltung der gültigen Regeln konnte am Mittwoch, den 18. November 2020 die Jahreshauptversammlung des Fördervereins wie geplant und angekündigt im Heimerdinger Bürgerhaus stattfinden.

Mit etwas gemischten Gefühlen blickte die 1. Vorsitzende Isabel Wörz auf das zurückliegende Kindergarten- und Geschäftsjahr zurück. Nach einem normalen Start Ende 2019, dem Kindergarten wurden bei einem Adventsnachmittag Geschenke für die Gruppen übergeben, außerdem wurde der Eingangsbereich mit Schmutzfangmatten und Schuhüberziehern für die Eltern schlechtwettertauglich gemacht, fielen zunehmend Schatten auf alle weiteren Vorhaben. Die weiteren Aktionen und Veranstaltungen, allen voran die 3. Kinder-Winterspiele mussten leider ausfallen. Auch die avisierte Verschiebung aus dem Frühjahr in den Herbst war hier leider erfolglos.

Kassiererin Melanie Wolter konnte trotz Einschränkungen von einem weiterhin gesunden Kassenstand berichten. Die Geschenke und Unterstützung der KITA, wie auch die erbrachten Leistungen im Vorlauf der Kinder-Winterspiele durch erhaltene Spenden gedeckt werden. Vielen Dank an dieser Stelle allen Mitgliedern und Unterstützern unseres Fördervereins!

Der Bericht der Kassenprüfer durch Francesca Cicilano war ohne Beanstandung. Die Entlastung des Vorstands wurde empfohlen und erfolgte in anschließender Abstimmung durch die anwesenden Mitglieder einstimmig. Ebenso einstimmig erfolgte die Wiederwahl der bestehenden Vorstandschaft: Isabel Wörz bleibt 1. Vorsitzende, 2. Vorsitzende ist weiterhin Kathrin Seiffert und Melanie Wolter bleibt Kassiererin. Einen Wechsel gab es bei den Kassenprüfern, Francesca Cicilano und der ehemalige Vorstand Volker Pulskamp-Böcking wurden durch Silke Kühner und Denise Krause abgelöst. Michael Duckek – temporär als Schriftführer und beratendes Mitglied des Vorstands eingesetzt – zieht sich nach dem Wechsel seiner Kinder an die Schule zunehmend zurück; die dauerhafte Einführung des Amts des Schriftführers mit Verankerung in der Satzung wurde daher nochmals vertagt.

Der Ausblick auf das kommende Geschäftsjahr bleibt leider vage und von Unsicherheit geprägt. Aktionen werden entsprechend der Erlaubnis und Möglichkeiten kurzfristig ins Leben gerufen, wie zuletzt bereits im Rahmen des Laternenbastelns oder die Neuanschaffung einer Digitalkamera für die Spatzengruppe. Aktuelle Infos sind immer am Aushang in der KITA oder für alle im Internet unter www.fv-kita-wiesenaecker.de zu finden.

Der Vorstand

Categories: first